Zum Hauptinhalt springen
0800 88 00 089 (Freecall dt.Festnetz)
089 64 25 64 32 (Mobil und Ausland)

Daylite setzt bei LED-Anzeigen auf SMD-Technologie

Pressemitteilung: Daylite setzt bei LED-Anzeigen auf SMD-Technologie

LED-Laufschrift Vollmatrix

LED-Laufschrift mit SMDs

Daylite- die bekannte Qualitätsmarke für LED-Laufschriften und Anzeigetafeln ersetzt nach umfangreichen Tests stufenweise herkömmliche LEDs durch sogenannte SMD-Leuchtdioden.

Während die SMD-Technologie (Surfaced Mounted Device) in der Beleuchtungstechnik, wie LED-Streifen, bereits stark auf dem Vormarsch ist, wurden und werden in der Produktion von LED-Anzeigen in großem Umfang herkömmliche LEDs eingesetzt, die als Single-Chip-Variante einfarbig oder als Multichip-Variante mehrfarbig betrieben werden können. Im Bereich von grߟen Outdoor-Videowänden ist der Betrieb von LED-Clustern, also mehrere LEDs für einen Bildpunkt nach wie vor Standard. Besonders hinsichtlich der Haltbarkeit, sowohl im Dauerbetrieb als auch unter wechselnden Temperaturverhältnissen, haben sich klassische Leuchtdioden in der Anzeigetechnik über mehrere Jahrzehnte bewährt. SMD, was soviel heißt, wie oberflächenmontiertes Bauteil, birgt jedoch die Vorteile, präzisiere Farbtemperaturen einhalten und geringere Bautiefen realisieren zu können. Auch in der Herstellung von Leiterplatten mit SMD-LEDs und deren Fixierung bei beweglichen LED-Anzeigen auf Fahrzeugen und Maschinen lassen sich Vereinfachungen und Materialeinsparungen erzielen. Nach umfangreichen Tests und Feldversuchen konnte für eine kleine Gruppe von SMD-LEDs der Nachweis erbracht werden, dass sie für den Dauerbetrieb in LED-Anzeigen auch unter wechselnden Temperaturen ohne Qualitätseinbußen einsetzbar sind. Signifikant war hier der Qualitätsunterschied zwischen Marken- und No-Name-Produkten. Zukünftige Daylite-Kunden werden dementsprechend in den nächsten Monaten und Jahren mehr und mehr in den Genuss dieser neuen Technologie für LED-Anzeigen kommen. Brillantere Bilder, schmalere Bauformen, bessere Seitenlesbarkeit sind nur einige Vorteile der SMD-LEDs, welche vorzugsweise in LED-Laufschriften, Indoor-Anzeigetafeln und Outdoor-Videowänden der Kompaktklasse zum Einsatz kommen werden. Die Eiführung der neuen Technologie erfolgt stufenweise. So sind multimediafähige Vollmatrix-Laufschriften und Indoor-Videowände bereits mit SMD-LEDs lieferbar. Auch Videowände der Kompaktklasse mit einer Anzeigefläche bis 2 Quadratmeter können teilweise mit SMD-Technologie bestellt werden.